Dawinenhof

Seit ca. 1930 wird auf diesem Hof Pferdezucht betrieben. Franz Klein, ein Großonkel von Thomas Klein, züchtete schon damals professionell 'Rheinische Kaltblüter' und war mit seinen Staatsprämienstuten auf vielen großen Ausstellungen im Raum Köln vertreten.

Der Hof bekam seinen Namen aber von Thomas und Alexa Klein. Er wurde Dawinenhof getauft, nach unserer ersten gemeinsamen Stute: der Staatsprämienstute Dawina.
Sie war Siegerstute der Stutenschau und wurde dort mit der Goldmedallie ausgezeichnet.

Dawina absolvierte die Leistungsprüfung in Münster-Handorf (Westfalen) mit dem 2. Platz von 70 Stuten und hat mehrere gute Nachkommen im Sport. Doch unsere Leidenschaft liegt bei den Haflingern.

Seit 1995 züchten wir nun Haflinger:

Es wurde ein eigener Deckhengst angeschafft: der reingezogene "Maiko vom Magier". Bis jetzt erhielten alle selbstgezogenen Stuten die Staatsprämie. Es wurden viele Silber- und ein Goldfohlen gezüchtet.

Im Juli 2008 waren wir in Luxemburg auf der Europaschau mit der Staatsprämienstute Wansuela-suerte und der Staatsprämien Stute Sternschnuppe vertreten. Beide Stuten wurden gut prämiert. Im selben Jahr kam Sonnensturm zu uns.

2013 wurde seine Tochter Sunshinegirl mit der Verbandsprämie ausgezeichnet. Drei Stutfohlen holten einen 1. und zwei 2. Plätze auf den Fohlenschauen.

Verkaufspferd


3 1/2-jährige Haflingerstute Schneeweißchen von Sonnensturm und St.Pr.St. Sternschnuppe.

StartseiteImpressum/Kontakt